Skip to main content
Statt Nikolaus oder Weihnachtstüte gab es heute Weihnachtsturnen mit allen 5 Kinderturngruppen der DJK Wassenberg.
Die Übungsleiterinnen wollten einmal weg von der üblichen Weihnachtsfeier. So entstand die Idee einen großen Bewegungsparcour für alle Altersklassen aufzubauen.
Dann ging es los mit der Eltern-Kind-Gruppe.
Eine Stunde hatten die Kinder Zeit, gemeinsam mit ihren Eltern alle Hindernisse zu bewältigen. Und sie hatten mächtig Spaß dabei.
Danach ging es dann in die Cafeteria. Hier konnten die Kinder sich dann bei Kakao und Weihnachtsplätzchen stärken.
Zum Schluß gab es dann für alle Kinder noch einen Weckmann.
In der Zwischenzeit wurde der Parcour für die nächsten Gruppen abgeändert. Etwas höher, etwas weiter, etwas schwieriger war es dann für die Gruppe der 4 bis 6 jährigen und für die Kids ab 7 Jahre.
Auch für diese Gruppen endete dann der sportliche Teil des Tages in der Cafeteria.
Ein wirklich gelungene Veranstaltung, die bestimmt wiederholt wird.
Ein Dankeschön an alle freiwilligen Helfer. Ohne sie wäre so etwas nicht möglich.
 
Mehr Impressionen im Detailbericht.

Gestern, am 1.12.2024, wurden die Sportabzeichen von unserem Sportabzeichenbeauftragen Detlef Perrey verleihen.

Auch das Sportabzeichen für Familie Bauer. Mehr Bilder in der Detailansicht.

Herzlichen Glückwunsch

Wir suchen per sofort eine/n Übungsleiter/in für unsere Kindergruppe.

Mehr Infos findet ihr unter Infos/Inhalte

Interesse: dann bitte melden bei Detlef Perrey per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der diesjährige Lauf fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Viele Zuschauern säumten die Strecke um die 800 Athleten in den verschiedenen Läufen anzufeuern.

Wir, die DJK Wassenberg waren auch mit 20 Kinder und Jugendlichen am Start.     Mehr Impressionen hierzu im Detail.

Zuerst waren unsere Jüngsten an der Reihe. Bei den 6jährigen Mädchen war Jule Bauer am Start. Souverän bewältigte sie die 340m lange Strecke, die Jule im letzten Jahr noch in der Eltern-Kind Gruppe mitgelaufen war.

Bei den siebenjährigen Jungs, war es die Premiere für Willi Storms und Ruben Homann.  Aber auch für die Beiden waren die 340m kein Problem.

Schon im Ziel erhielten Jule, Willi und Ruben die begehrte WEP Medaille. In dieser Altersklasse gab es keine Zeitmessung. Hier zählte nur, dabei sein ist alles.

Bei unserem nächsten Lauf waren die 8- und 9-jährigen Mädels am Start. Sie mussten die Runde zweimal laufen, also 680 Meter. Emelie Mbunga lief bei den 8-Jährigen allen davon und sicherte sich der 1. Platz.

Melina Homann, 9 Jahre alt, lief bei ihrer Premiere auf den 7. Platz. Nur 6 Sekunden trennte sie vom Platz.

Es folgte die Gruppe der 10- und 11-Jährigen. Hier starteten Mädchen und Jungen gemischt.

Bei den 10-jährigen Jungs gab es folgende Platzierungen, Leonad Hajdini, zum ersten Mal dabei, auf Platz 14. Platz 12 belegte Alexander Homann. Auch für ihn war es der erste Wettlauf.

Mattis Kremer zeigte ein starkes Rennen und wurde Sechster.

Noah Mbunga, wollte seiner Schwester in nichts nachstehen, und holte sich in seinem Lauf den Sieg.

Auch die 10- und 11-Jährigen Mädchen zeigten heute was sie draufhaben. Bei den                      10-Jährigen sicherte sich Jasmin Narewski einen tollen 4. Platz. Und überragend wiedermal Nora Bauer mit ihrem Sieg bei den 10-Jährigen Mädchen.

Und bei den 11-Jährigen, sie konnte es kaum glauben, und freute sich riesig über den           1. Platz, Daria Delle Vedove. Toll gemacht.

Und auch Darias Schwester Maria konnte sich über ihren Sieg bei den W12 freuen. Dicht gefolgt von Romy Bauer, die einen tollen 2. Platz belegte.

Und auch Marie Kremer, zeigte mit Platz 4, eine tolle Leistung. Das Quartett wurde mit Nele Staschewski komplettiert. Nele belegte eine guten 5. Platz.

Und zum Schluss, unsere „großen“ Jungs Leon Schiffer und Till Merkel. In der Klasse M14 erreichte Till Merkel den 3. Platz und   Leon Schiffer den 4. Platz.

Ein schöner Tag mit tollen Ergebnissen. Danke für eure Anstrengungen.                    

Kinderbewegungsabzeichen NRW 2023 am 09. September 2023

 

Nach längerer Pause wurde wieder die die Aktion „Kinderbewegungsabzeichen“ durch die DJK Wassenberg angeboten.

Das „KIBAZ“ richtet sich an Kinder bis zum 6sten Lebensjahr.

10 Stationen müssen durchlaufen werden. Hier werden die sportmotorischen Fähigkeiten der Kinder auf spielerische Weise gefördert.

Zu den 4 Kinderturngruppen der DJK kam noch der AWO-Kindergarten vom Breiten Weg dazu. Nahezu 80 Kinder und deren Eltern und Großeltern tummelten sich auf dem Rasen des neuen Sportparks in Orsbeck.

Es wurde gehüpft, gesprungen, balanciert, auf Dosen balanciert, mit Gummistiefeln geworfen, mit dem Sack gehüpft, zu viert auf Sommerski gelaufen, ein Barfuß Parcours musste überwunden werden, für die ganz Mutigen mit verbundenen Augen und einiges mehr.

Danach ging es an die Auswertung der Laufkarte. Wurden alle 10 Übungen geschafft ?  Natürlich !!!

Dann gab es auch für jedes Kind das KIBAZ Malbuch, eine Urkunde und eine Medaille.

Zusätzlich hatten wir noch eine „Bütt“ mit Wasser und Wasserpistolen, und einen Rasensprenger aufgebaut.  So ließen sich die sommerlichen Temperaturen aushalten. Zudem gab es noch kostenfrei Kaffee, Kuchen, Muffins und Kaltgetränke für alle.

Ich danke den Übungsleiterinnen Astrid, Ulrike, Yvonne, Martina und Ines.

Nicht zu vergessen die Helfer Petra, Dana, Dennis, Dina, Marla, Paula, Julius, Romy und Lena.

Impressionen vom KIBAZ Tag im Artikel.

Seite 3 von 10